Mira (Einkaufszentrum)

Das Mira ist ein Einkaufszentrum im Münchener Norden. Es ist sehr klein, aber es hat sehr viele Stockwerke. Im untersten Geschoss gibt es einen kleinen Food-Court unter den Rolltreppen, um den Pizza-, Döner- und asiatische Läden gruppiert sind.

Da anscheinend derzeit nicht alle Läden belegt sind, ist Platz für eine Lounge sowie eine Kunstgalerie. Es gibt auch zwei größere Supermärkte für den täglichen Bedarf, nämlich einen Aldi und einen Rewe.

Architektonisch ist es ganz interessant gestaltet und wurde auch schon preisgekrönt.

„Mira (Einkaufszentrum)“ weiterlesen

Riem-Arcaden

Die Riem-Arcaden sind ein Einkaufszentrum im Münchner Osten. Auf dem Gelände des früheren Flughafens München-Riem, heute Messestadt, ist ein Konsumtempel mit knapp 50.000 m² Verkaufsfläche und 120 Geschäften entstanden.

Es gibt die übliche Mischung an Drogerien, Kleidungsgeschäften, Geschenkeläden und anderen Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. Seit einiger Zeit gibt einen kleinen Food Court, um den sich McDonald’s, Pommes-Freunde, Nordsee sowie mehrere asiatische Restaurants. Ein Highlight für Fans ist der Lego-Laden.

„Riem-Arcaden“ weiterlesen